Kinesiologische Austestung

Im Zustand der Muskelfunktion spiegelt sich der Zustand des Gesamtorganismus. Wie ein Bildschirm, der darstellt was im Organismus vorgeht. Es zeigen sich insbesondere diejenigen Dinge im Muskel, die dem Körper in seiner Funktion abträglich sind.

SONY DSCDiese drei Ebenen werden bei der Testung erfasst:

  • Biochemische Ebene (z.B Lebensmittel, Medikamente, Düfte)
  • Psychische Ebene (z.B Problemsituationen, emotionale Belastungen)
  • Biomechanik (z.B Art der Haltung, Körperstatik)

Alle Bereiche sollten ausbalanciert sein. Anfängliche leichte Störungen können bei länger anhaltendem Zustand zu Krankheiten führen. Alle Ebenen werden beim Testen erfasst und im Ergebnis erkennt man die Störung und ihren jeweiligen Ausgangspunkt.

Danach können folgende Fragen beantwortet werden:

  • Wo kommt mein Problem her?
  • Wie kann ich mich selbst therapieren?

oder

  • Wer kann mir bei dieser Störung helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

KontaktImpressumDatenschutz